Gary´s Cookbook

Gary´s Cookbook

Cookbook

Gary´s Kochbuch Demonstrationsseiten. Zeigt die aktuelle Version in arbeit.

Nur ein Paar Rezepte sind ins english übersetzt. Wir machen weiter sobald wir dafür etwas Zeit aufbringen können. Aber wir denken dass mann schon eine Idee über die Nutzung bekommen kann.

Bananenmousse

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • Bewertung

  • Nur registrierte Benutzer können eine Bewertung abgeben
    ( 3 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Auf Facebook teilen
  • Verfasser

  • Registriert seit: 20.05.2024
  • 0 Rezepte

Die Bananen (Musa) sind eine Pflanzengattung in der Familie der Bananengewächse (Musaceae) innerhalb der einkeimblättrigen Pflanzen. In der Gattung gibt es rund 100 Arten. Einige Arten bilden essbare Früchte, von denen diejenigen der Art Musa × paradisiaca zum Teil für die Nahrungsmittelproduktion angebaut werden. Die essbaren Früchte sind reich an diversen Vitaminen (Vitamin A und C), Mineralstoffen (insbes. Phosphor, Eisen, Kalium, Magnesium, Mangan, Kupfer), Zucker und Ballaststoffen. Es gibt - je nach Reifegrad der Frucht - unterschiedliche Empfehlungen bezüglich einer Lagerung von Bananen im Kühlschrank

 

  • 4 Eigelb
  • 100 g Puderzucker
  • 100 ml Weißwein
  • etwas Vanillezucker
  • 4 reife Bananen
  • Früchte zum Garnieren

Eigelb mit Puderzucker und Vanillezucker in einer Schüssel schaumig schlagen, den Wein dazugeben und anschließend im heißen Wasserbad zu einer schaumigen Soße schlagen.Bananen durch ein Sieb streichen und unter die Eiermasse geben. Die Mousse in Dessertschalen füllen, mit Früchten garnieren und warm servieren.

 

 

  •  
  • Vorbereitungszeit
    k. A.
  • Kochzeit
    k. A.
  • Zubereitungszeit
  •  
  • Land/Region
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Ja
  • Vegetarisch
    Ja
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Ja
  • Glutenfrei
    Ja
  • Portionen
    eine Portion
  • Alternative Menge
  • Kalorien
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
  • Kohlehydrate
  • Schwierigkeitsgrad
  • Geändert
    30. November -0001
  • Gelesen
    21798

Vorbereitungszeit: 10 Minuten Zubereitungszeit: 15 Minuten Gesamte Zubereitungsdauer: 25