Gary´s Cookbook

Gary´s Cookbook

Cookbook

Gary´s Kochbuch Demonstrationsseiten. Zeigt die aktuelle Version in arbeit.

Nur ein Paar Rezepte sind ins english übersetzt. Wir machen weiter sobald wir dafür etwas Zeit aufbringen können. Aber wir denken dass mann schon eine Idee über die Nutzung bekommen kann.

Erdbeer-Mousse "Pure Lust"

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
  • Bewertung

  • Nur registrierte Benutzer können eine Bewertung abgeben
    ( 2 Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Auf Facebook teilen
  • Verfasser

  • Registriert seit: 20.05.2024
  • 0 Rezepte

  • 4 Blatt Gelantine
  • 3 Teebeutel Erdbeer Rhabarber Tee
  • 1 Vanilleschote
  • 200 g Naturjoghurt
  • 200 g Magerquark
  • 350 g frische Erdbeeren
  • 200 g Schlagsahne
  • 100 g weiße Schokolade
  • 1 EL Erdbeersirup
  • 50 g Zucker

Gelatine in kaltem Wasser ca. 10 Minuten einweichen, anschließend gut ausdrücken. 75 ml Wasser aufkochen, die Teebeutel zugeben und 8 Minuten ziehen lassen. Teebeutel herausnehmen und die Gelatine im heißen Tee auflösen. Den Tee erkalten lassen. Vanilleschote längs halbieren, das Mark herausschaben und mit Joghurt, Quark und Zucker glatt rühren, dann den Tee unterrühren. Sahne steif schlagen und behutsam unterheben. Erdbeeren putzen, waschen, fein würfeln und mit Erdbeersirup vermengen. Schokolade auf einer groben Küchenreibe in Späne hobeln. Die Mousse abwechselnd mit Erdbeeren
und Schokospänen in 4 Dessert-Gläser schichten und zugedeckt im Kühlschrank 3 Stunden erstarren lassen

  •  
  • Vorbereitungszeit
    k. A.
  • Kochzeit
    k. A.
  • Zubereitungszeit
    10 Minuten
  •  
  • Land/Region
  • Kosten
  • Lactosefrei
    Nein
  • Vegetarisch
    Nein
  • Vegan
    Nein
  • Diabetisch
    Nein
  • Glutenfrei
    Nein
  • Portionen
    vier Portionen
  • Alternative Menge
  • Kalorien
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
  • Kohlehydrate
  • Schwierigkeitsgrad
  • Geändert
    30. November -0001
  • Gelesen
    20958

Variieren Sie dieses Rezept mit Himbeeren, gemischten Beeren oder tiefgekühlten Beeren. Noch farbintensiver wird die Mousse, wenn Sie statt weißer Gelatine rote verwenden .