× Hier findet Ihr Tipps und Trick rund um Gary´s Cookbook und allgemeine Joomlafragen.

DE Neue Version vom GKB 3.X.x installieren

  • over
  • over's Avatar Topic Author
  • Offline
  • User is blocked
  • User is blocked
More
14 years 7 months ago - 14 years 7 months ago #2098 by over
Neue Version von Garys Cookbook 3.X.x installieren.

Wenn du kein erfahrener Anwender bist sei etwas vorsichtig. Deine Erfahrungen bitte ins Forum bekanntgeben.

1. Vorbereitungen
2. Mit hilfe von dem neuen Installation-Paket aktualisieren. (Re-Installation)
3. Manuelles Update aus einem entpackten Installations-Paket.


1. Vorbereitungen

Ich weiss, daß es mehrere Wege gibt um ein Update zu machen. Dann mußt du aber meistens genau wissen was du tust. Diese kleine Anleitung ist gedacht Nicht-erfahrene User mit einem Produktiv-System etwas zu helfen. Zwei möglichkeiten werden beschrieben. 2. Update mit der Hilfe von einem Installations-Paket (Re-Installation), 3. Manuelles Update aus einem entpackten Installations-Paket.

1.1 Die aktuelle Version als Installations-Pakets von www.vb-dozent.net/ herunterladen.
Sind neue Sprachinstallations-Dateien oder Sprachdateien (.ini) für deine Sprachen zu finden, auch diese herunterladen.

Set Gary´s Cookbook offline in der Kochbuchkonfiguration (Administrations-Seiten).

1.2 Datensicherung (Backup)
Es ist immer eine sehr gute Idee die Joomla-Daten vor einer neuen Installation/Umstellung/Update und vor manuellen Veränderungen zu sichern. Sichere die Datenbank mit einem Werkzeug, z.B. phpMyAdmin. Kopiere auch deine Joomla-Ordner an ein Sicherungs-Ordner, lokal oder auf deinem Server.

Um Garys Cookbook 3.X.x zu aktualisieren solltest du mindestens diese Daten sichern:

Backup (export) die Datenbankdaten aus der Joomla-Datenbank mit einem Hilfsprogramm. Hier wird phpMyAdmin Version 2.11.5 mit Standardkonfiguration verwendet. Mit anderen Versionen oder Einstellungen könnte sich Abweichungen ergeben.

1.2.1 Die Tabellen (xxx = dein Joomla Präfix)
xxx_garyscookbook
xxx_garyscookbook_comments
xxx_gkb_voting_log

Diese Tabellen kannst du zusammen exportieren.
In phpMyAdmin wähle deine Joomla-Database und "export" vom Menü. Dann wählst du diese Tabellen aus der Auswahlliste aus (nur diese!). SQL ist as standard markiert, wenn nicht markiere.

Bei mir funktioniert es gut mit folgenden Markierungen.
Individuelle Kommentare ...: leer
Export in einer Transaktion zusammenfassen: nicht markiert
Fremdschlüsselüberprüfung deaktivieren: nicht markiert
SQL-Kompatibilitätsmodus: NONE

Wenn Struktur markiert ist entferne diese!!

Bei mir funktioniert es auch mit folgenden Markierungen.
Daten: markiert
Vollständige 'INSERT's; markiert
Erweiterte 'INSERT's: markiert
Maximale Länge der erstellten Abfrage: 5000
Verzögerten INSERT-Befehl verwenden: nicht markiert
Fehlerübergehenden INSERT-Befehl verwenden: nicht markiert
Benutze hexadecimal für BLOB: markiert
Exporttyp: INSERT

Danach markierst du auch unten Senden.
Dateinamenskonvention steht bei mir standarmässig auf "__DB__" und Konvention merken ist markiert.
Du kannst auch eine Datei-Komprimierung markieren wenn du größere Datenmengen exportierst.

Klick auf OK und das Resultat wird runtergeladen. Ändere eventuell Dateiname zu was sinnvolles.

1.2.2. Spezialfall Kategorien, Tabellenname: xxx_categories. (xxx = dein Joomla Präfix)

Wähle die Tabelle in deiner Joomla-Datenbank und danach SQL im Menü.
Einzugeben : SELECT * FROM `xxx_categories` WHERE `section` ='com_garyscookbook'
Klicke auf OK. Jetzt sollten nur die Kochbuchkategorien gezeigt werden.

Unten im Fuß klickst du auf exportieren. Danach siehst du ein Bild ähnlich wie unter 1.2.1. Mache die gleiche Einstellungen und klicke auf ok zum Runterladen. Ändere eventuell Dateiname zu was sinnvolles.

1.2.3. Aus deinen Joomla-Ordnern kopiere (runterladen):

Aus "deinem joomla-path/administrator/components/com_garyscookbook": config.garyscookbook.php (Konfigurationsdatei)

Wenn du die Land/Region-Liste geändert hast: aus"deinem joomla-path/administrator/components/com_garyscookbook/helpers": gkb.country.php

Wenn du Änderungen zu Sprach-Dateien gemacht hast: die geänderte Sprachdateien aus "deinem joomla-pfad/administrator/language/" und/oder "deinem joomla-path/anguage" Directory xx-XX.com_garyscookbook.ini wo xx-XX die Sprachenkodes sind.

Deine Rezeptbild-Ordner (wie in der Konfiguration zu finden)
z.B. Standardeinstellungen: "deinem joomla-pfad/components/com_garyscookbook/cookbookpictures/" +
img_pictures und
img_thumbnails
und wenn in der Konfiguration eingestellt
img_categories

(Wenn du die Pfad-einstellungen , "components/com_garyscookbook/cookbookpictures", auf Ordner außerhalb der Komponente gelegt hast mußt du nicht unbedingt die Bilder-Ordner sichern. Es ist aber immer eine gute idee die Rezeptbilder zu sichern.)

I hoffe das wars.

2. Mit hilfe von dem neuen Installation-Paket aktualisieren. (Re-Installation)

2.1 Deinstalliere Garys Cookbook 3.X.x.
Nachdem die Datensicherung von der Komponente durchgeführt wurde. Wähle im Administrator-Menü Erweiterungen - Installieren/Deinstallieren - Komponenten Markiere Garys Cookbook und wähle Deinstall, oben rechts. Und damit wird die Komponente entfernt.

2.2 Neues Release von Garys Cookbook 3.X.x installieren
Wenn Schritt 2.1 OK war, machen wir weiter und öffnen das runtergeladene neue Installations-Paket im Administrator-Menü ->Erweiterungen - >Installieren/Deinstallieren und installieren.

2.3. Prüfe die Datenbanktabellen vor dem Import von Daten.

2.3.1 Prüfe daß die Tabellen (xxx = your Joomla Prefix)
xxx_garyscookbook
xxx_garyscookbook_comments
xxx_gkb_voting_log
leer sind.

In der Datenbankansicht muß "Einträge" auf 0 stehen. Wenn nicht, löscht du die Einträge. Markiere jeweils die Tabellen und klicke auf Leeren (Mülleimer).

Kontrolliere auch die Tabelle xxx_categories.
Wie oben.
Wähle die Tabelle in deiner Joomla-Datenbank und danach SQL im Menü.
Einzugeben : SELECT * FROM `xxx_categories` WHERE `section` ='com_garyscookbook'
Klicke auf OK. Wenn Kochbuchkategorien (nur!) angezeigt werden. Klicke unten auf "Alles auswählen" und danach auf Löschen (X).

2.4. Importiere die gesicherten Daten.

2.4.1 Importiere die Daten in die Joomla-Datenbanktabellen.
Mit dem Werkzeug phpMyAdmin wählst du dein Joomla-Datenbank. Dann klickst du auf import im Menu.
Klicke auf Durchsuchen und suche die Datei zu importieren. Die restlichen Einstellungen sind bei mir:
Zeichencodierung der Datei: utf8
Bei Abbruch...: eine Markierung, Anzahl ... : 0, SQL: markiert, SQL-Kompatibilitätsmodus: NONE

Wiederhole für die zweite Datei.

2.4.2 Die gesicherten Daten in die Joomla-Ordnern Hochladen.

In "dein joomla-pfad/administrator/components/com_garyscookbook":
config.garyscookbook.php Deine Konfiguration.

Wenn du die Land/Region-Liste geändert hast in "dein joomla-pfad/administrator/components/com_garyscookbook/helpers":
gkb.country.php

Deine gesicherten Rezeptbilder, wenn sie in dem com_garyscookbook Pfad sind, hochladen ins (siehe deine Konfiguration):
z.B. standardmäßig: "dein joomla-pfad/components/com_garyscookbook/cookbookpictures/" +
img_pictures und
img_thumbnails
und abhängig von Konfiguration
img_categories

2.4.3 Neue Sprach-Installations-Pakete
Wenn neue Sprach-Installations-Pakete zu verfügung stehen, lösche die alten Sprachdateien, xx-XX.com_garyscookbook.ini wo xx-XX die Sprachenkodes sind, aus "dein joomla-pfad/administrator/language" und/oder "dein joomla-pfad//language" Ordnern.
Danach öffnest du die runtergeladenen Pakete in der Joomla-Administration (Backend), Erweiterungen -> Installieren/Deinstallieren und installierst.

2.4.4 Geänderte Sprach-Dateien
Wenn du Änderungen zu Sprachdateien gemacht hast, prüfe ob die neue Sprachdateien neue und/oder geänderte Zeilen hat. Dann ergänzt du deine eigene Dateien.

Deine eigene Sprachdateien lädst du hoch zu "dein joomla-pfad/administrator/language" und/oder "dein joomla-pfad/language" und ersetzen die Standard-Sprach-Dateien, xx-XX.com_garyscookbook.ini wo xx-XX deine Sprachenkodes sind.

2.5 Konfigurierung, Aktivierung und Test

Die Komponente im Joomla-Administration (Backend), Komponenten -> Gary's Cookbook wählen. Danach die Konfiguration. Prüfe die Parametern zur Komponente um deine Site mit eventuellen neuen Einstellungen zu personalisieren . Dann immer die Konfiguration speichern.

Teste die neue Installation gründlich!

3. Manuelles Update aus einem entpackten Installations-Paket.

3.1 Datensicherung / Entpacken
Sichere die Daten wie oben beschrieben. Es ist nicht notwendig die Daten aus der Datenbank zu sichern. Entpacke das runtergeladene neue Installationspaket in ein lokaler Ordner.

3.2 Entpackte Dateien hochladen.
Die neue Dateien, aus dem Installations-Paket, auf den Server hochladen.

3.2.1 Alle Daten und Ordner unter dem ordner admin auswählen. Diese Auswahl in "dein joomla-pfad/administrator/components/com_garyscookbook/" hochladen.

3.2.2 Alle Daten und Ordner außer admin und languages auswählen. Diese Auswahl in "dein Joomla-pfad/Joomla-directory/components/com_garyscookbook/" hochladen.

3.2.3 Sprachen.

3.2.3.1 Wähle den Sprachenordner (language). In dem admin-Ordner findest du die Sprachen für die Administrator-Seiten und im site-Ordner die Texte für den Frontend. "Deine" Sprachen in den "dein Joomla-pfad/administrator/language/" b.z.w. "dein Joomla-pfad/language" Ordner xx-YY hochladen.

3.2.3.2 Neue Sprach-Installations-Pakete
Wenn neue Sprach-Installations-Pakete zu verfügung stehen, lösche die alten Sprachdateien, xx-XX.com_garyscookbook.ini wo xx-XX die Sprachenkodes sind, aus "dein joomla-pfad/administrator/language" und/oder "dein joomla-pfad//language" Ordnern.
Danach öffnest du die runtergeladenen Pakete in der Joomla-Administration (Backend), Erweiterungen -> Installieren/Deinstallieren und installierst. Aktualisierte Sprachdateien (.ini) lädst du entsprechend hoch.

3.2.3.3 Geänderte Sprach-Dateien
Wenn du Änderungen zu Sprachdateien gemacht hast, prüfe ob die neue Sprachdateien neue und/oder geänderte Zeilen hat. Dann ergänzt du deine eigene Dateien.

Deine eigene Sprachdateien lädst du hoch zu "dein joomla-pfad/administrator/language" und/oder "dein joomla-pfad/language" und ersetzen die Standard-Sprach-Dateien, xx-XX.com_garyscookbook.ini wo xx-XX deine Sprachenkodes sind.

3.3 Gesicherte Daten in den Joomla-Ordern hochladen.

3.3.1 In "dein Joomla-pfad/administrator/components/com_garyscookbook":
config.garyscookbook.php Deine Konfiguration.

3.3.2 Wenn du die Land/Region-Liste geändert hast:
in "dein Joomla-pfad/administrator/components/com_garyscookbook/helpers":
gkb.country.php

3.3.3 Deine Rezeptbilder mußt du eventuell auch in die jeweilige Joomla-Ordner bringen (hochladen). Prüfe ob sie bei dem Update überschrieben wurden. Die Ordner sind in der Kochbuch-Konfiguration angegeben.
z.B. standardmäßig: dein Joomla-pfad/components/com_garyscookbook/ +
img_pictures und
img_thumbnails
und wenn in der Konfiguration aktiviert
img_categories

3.4 Konfigurierung, Aktivierung

Die Komponente im Joomla-Administration (Backend), Komponenten -> Gary's Cookbook wählen. Danach die Konfiguration. Prüfe die Parametern zur Komponente um deine Site mit eventuellen neuen Einstellungen zu personalisieren . Dann immer die Konfiguration speichern.

3.5 Datenbank auf die neue Version umstellen.

Die Komponente im Joomla-Administration (Backend), Komponenten -> Gary's Cookbook wählen.
Wähle "Tabellenupgrade auf Gary's Cookbook 3.X.x"
Wenn die Datenbanktabellen geändert wurden, werden sie mit diesem Schritt zum neuen Version angepasst.


3.6 Teste die neue Version

Danach, wie immer, die neue Version testen!

Das wars denke ich!
Last edit: 14 years 7 months ago by .

Please Log in to join the conversation.

Moderators: Merling
Time to create page: 0.041 seconds

GCB Finder PlugIn

GCB Random Image Modul

Go to top