Schlagzeilen


- Die Version 4.5.4 von Gary´s Kochbuch für Joomla 2.5 /3.x steht im Downloadbereich ab sofort zu Verfügung.

Informationen:

  • Datenübernahme aus der Version für Joomla1.5 möglich
  • Rss Funktionalität (Merling hat hier die Funktionalität beigesteuert)
  • Multithumb jetzt auch bei Kategorien (Merling hat hier die Funktionalität beigesteuert)
  • Sprachdateien via Transifex

Kein Support via E-Mail Support ausschließlich über das Forum so kann eine Frage oder ein Problem vielen helfen und wir haben mehr Zeit für die Weiterentwicklung des Programms!

Vielen Dank!

Gary´s Cookbook

Cookbook

Gary´s Kochbuch Demonstrationsseiten. Zeigt die aktuelle Version in arbeit.

Nur ein Paar Rezepte sind ins english übersetzt. Wir machen weiter sobald wir dafür etwas Zeit aufbringen können. Aber wir denken dass mann schon eine Idee über die Nutzung bekommen kann.

Gary´s Cookbook

Rindersteak mit Pfeffersoße

Andere Rezepte dieser Kategorie wählen
Rindersteak mit Pfeffersoße
  • Nur registrierte Benutzer können ein Voting abgeben
    ( Bewertungen ) 
  •  
  • Rezept drucken
  • Rezept empfehlen
  • Auf Facebook teilen

Leckeres Steak für ruhige Feierabende

Zutatenliste

  • 500 g Kartoffeln,
  • Salz,
  • 55 g Butter,
  • 1/8 l heiße Milch,
  • 4 Rindersteaks,
  • 1 EL Olivenöl,
  • Pfeffer,
  • 1/2 Zwiebel,
  • 1/8 l Fleischbrühe,
  • 1/8 l Weißwein,
  • 1 EL grüner Pfeffer,
  • 1/8 l Sahne

Zutaten für Portionen



500gKartoffeln
-Salz
55gButter
125mlheiße Milch
4StkRindersteaks
1ELOlivenöl
-Pfeffer
0,50StkZwiebel
125mlFleischbrühe
125mlWeißwein
1ELgrüner Pfeffer
125mlSahne

Zubereitung

Kartoffeln schälen und in Salzwasser 25 Min. garen. Backofen auf 175 Grad vorheizen. Kartoffeln abgießen, ausdämpfen lassen und durch die Presse drücken und mit30 g Butter und Milch verrühren. Mit Spritzbeutel Rosetten auf das Backblech spritzen und im Ofen ca. 10 Min. backen.
Inzwischen Fleisch waschen, trockentupfen. 25 g Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen. Steaks darin von jeder Seite 4-5 Min. braten. Herausnehmen, salzen und pfeffern und in Alufolie warmhalten.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Im Bratfett andünsten. Mit Brühe ablöschen, Wein angießen und einköcheln lassen. Grünen Pfeffer und Sahne zufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Steaks, Rosetten und nach Wunsch mit Salat anrichten.

 

Rezeptdetails

  •  
  • Land/Region
  • Kosten
    k.a.
  • Lactosefrei
    Ja
  • Vegetarisch
    Ja
  • Vegan
    Ja
  • Diabetisch
    Ja
  • Glutenfrei
    Ja
  • Portionen
    4
  • Alternative Menge
  • Zubereitungszeit
    5 Minuten
  • Kalorien
  • Kilojoule
  • Fettgehalt
  • Broteinheit
  • Proteingehalt
  • Kohlehydrate
  • Schwierigkeitsgrad
    Sehr einfach
  • Geändert
    30. November -0001
  • Gelesen
    31107

Kommentare



Nur registrierte Benutzer dürfen Kommentare abgeben, bitte melden Sie sich an wenn Sie Kommentare veröffentlichen wollen.

GCB Finder PlugIn

GCB Random Image Modul

Wer ist online

Aktuell sind 66 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.